Werden Sie Mitglied

Was die Freunde alles machen

 

Als FREUND der Alten Oper werden Sie zu vielen exklusiven Veranstaltungen eingeladen, hier ein Foto unserer Mitgliederversammlung 2017 mit anschließender Soirée unter dem Motto "Nuit des Artistes" im Großen Saal der Alten Oper, mit Musikern des Ensemble Modern und Artisten des Tigerpalastes. Unser „Lieblingsstück“ gewinnt schon seit zehn Jahren immer mehr Freunde, denn: Wen interessiert nicht, welches Lieblingsstück sich der Herausgeber der FAZ, Werner D’Inka, beispielsweise wünscht? Aber auch die neue Reihe des FREUNDE-Apéros, bei der wir Musik immer im Zusammenhang mit anderen Künsten oder Wissenschaften begegnen, kommt besonders gut an. In regelmäßigen Abständen laden wir alle neuen Mitglieder zu einem „Welcome für die FREUNDE“ mit einer anschließenden Führung durch die Alte Oper ein. Im Rahmen des Musikfests organisieren wir spezielle Einführungen und Gespräche mit den Künstlern.

Bei der „Preview auf die kommende Saison“ erfahren Sie exklusiv und noch vor der Presse, welches Programm die neue Saison bietet. Erstmals haben wir im letzten Jahr auch eine Musikreise zum Opernfestival in Savonlinna angeboten, die innerhalb von Stunden ausgebucht war. Das FREUNDE Orchester trifft sich zu speziellen Projekten und spielt dann im Mozart Saal der Alten Oper. Dort werden immer wieder engagierte FREUNDE benötigt. Natürlich haben Sie als FREUND der Alten Oper ein ganz besonderes Privileg: Sie können in den Konzertpausen schneller an Ihr Getränk kommen, wenn Sie den Liszt Salon aufsuchen, der nur den FREUNDEN der Alten Oper zur Verfügung steht.

Was ist los bei den Freunden

MEIN LIEBLINGSSTÜCK am 17. Februar 2018

Am Samstag, dem 17. Februar 2018 um 11 Uhr findet im Mozart Saal der Alten Oper das nächste "Lieblingsstück" statt.  Die Stadträtin und Kulturdezernentin Dr. Ina Hartwig und Fredun Mazaheri stellen ihre Lieblingsstücke vor. Christoph Willibald Glucks Arie aus "Orfeo ed Euridice" und Frédéric Chopins Cellosonate g-moll op. 65 werden wieder gespielt von Studenten der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt. Moderiert wird dieses "Lieblingsstück" wie immer von Professor Ernst-August Klötzke.

Mein Lieblingsstück

Welche Musik vermag einen Vorstandsvorsitzenden zu berühren? Mit welchem Werk fühlt sich eine Oberbürgermeisterin emotional verbunden? Empfindet ein Krimiautor Musik anders? Für viele Menschen ist Musik ein essenzieller Bestandteil ihres Lebens, und sie verbinden wichtige Erinnerungen oder Schlüsselerlebnisse mit einem ganz konkreten Werk.

  • 17.02.2018 Dr. Ina Hartwig und Fredun Mazaheri Dr. Ina Hartwig und Fredun Mazaheri stellen ihre Lieblingsstücke vor: Gluck, Arie aus "Orfeo ed Euridice"; Chopin, Cellosonate g-Moll op. 65 - Moderation: Prof. Ernst August Klötzke - Ausführende: Studierende der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (HfMDK) Frankfurt
  • 02.12.2017 Daniela Weber-Rey und Friederike von Bünau Daniela Weber-Rey und Friederike von Bünau stellen ihre Lieblingsstücke vor: Borne, Fantaisie Brillante sur Bizet´s Carmen; Elgar, Violoncellokonzert e-Moll op. 85 (1. Satz) - Moderation: Prof. Ernst August Klötzke - Ausführende: Studierende der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (HfMDK) Frankfurt: Jeremie Abergel, Flöte; Yukie Takada Yamakata, Klavier; Josephine Bastian, Violoncello; Anna Naretto, Klavier.
  • 13.05.2017 Chris Boos und Stefanie Gundermann Chris Boos und Stefanie Gundermann stellen ihre Lieblingsstücke vor: Johann Sebastian Bach, "Badinerie" aus der Suite in h-Moll und Wolfgang Amadeus Mozart, "Andante grazioso" aus der 11. Klaviersonate - Moderation: Prof. Ernst August Klötzke - Ausführende: Studierende der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (HfMDK) Frankfurt: Hsu Mo Chien, Violine; Marie Colombat, Violoncello; Joosten Ellée, Violine; Hwa Jeong Lee, Cembalo; Marija Milosavljevic, Traversflöte; Diana Sahakyan, Klavier; Georg Schuppe, Violone; Keiko Suginaka-Münchgesang, Viola
  • 01.04.2017 Nico Holonics und Gabriel Glöckler Nico Holonics und Gabriel Glöckler stellen ihre Lieblingsstücke vor: Gustav Mahler, Quartett a-Moll für Klavier, Violine, Viola und Violoncello und Carl Maria von Weber, Concertino für Horn, e-Moll, op. 45 - Moderation: Prof. Ernst August Klötzke - Ausführende: Studierende der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (HfMDK) Frankfurt: Julian Fahrner, Violine; Tobias Reifland, Viola; Benedikt Klöckner, Violoncello; Jaepyo Jeong, Klavier; Andrew Young, Horn; Leyla Kristesiashvili, Klavier
  • 04.02.2017 Werner D´Inka und Prof. Dr. Michael Madeja Werner D´Inka und Prof. Dr. Michael Madeja stellen ihre Lieblingsstücke vor: John Dowland, Madrigale und Frédéric Chopin, Scherzo Nr. 1 h-Moll op. 20 - Moderation: Prof. Ernst August Klötzke - Ausführende: Studierende der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (HfMDK) Frankfurt: Jolanda Slavikova, Sopran; Ekaterina Aleksandrova, Alt; Aljoscha Lennert, Tenor; Florian Conze, Bass; Vasily Antipov, Laute; Jung-Eun Lee, Klavier
  • 12.11.2016 Prof. Dr. Birgitta Wolff und Dr. Manfred Spindler Prof. Dr. Birgitta Wolff und Dr. Manfred Spindler stellen ihre Lieblingsstücke vor: Johann Pachelbel, Kanon und Gigue in D-Dur (Originaltitel "Canon per 3 Violini e Basso") und Alban Berg (1885-1935), Klaviersonate in h-Moll op. 1 - Moderation: Prof. Ernst August Klötzke - Ausführende: Studierende der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (HfMDK) Frankfurt: Hsu-Mo Chien, Anna Kaiser, Xin Wei, Barockviolinen; Dina Kehl, Violine; Konrad Hauser, Laute; Niklas Heineke, Cembalo; João Pargana, Klavier
  • 30.04.2016 Oliver Reese und Dr. Marianne Leuzinger-Bohleber Oliver Reese und Dr. Marianne Leuzinger-Bohleber stellen ihre Lieblingsstücke vor: Dmitri Schostakowitsch (1906-1975), Streichquartett Nr. 8 c-Moll op. 110; 1. und 2. Satz und Franz Schubert (1797-1828), Lieder 1 bis 3 aus der "Winterreise" op. 89 D 911 - Moderation: Prof. Ernst August Klötzke - Ausführende: Studierende der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (HfMDK) Frankfurt: Tenero Quartett: Sophie Schüler und Natália Nagyová, Violine; Clara Holdenried, Viola; Bettina Kessler, Violoncello; Yongmin Hong, Bassbariton; Hedayet Djeddikar, Klavier
  • 05.03.2016 Felix Hufeld und Franziska Nori Felix Hufeld und Franziska Nori stellen ihre Lieblingsstücke vor: Max Bruch (1838-1920), "Kol Nidrei", Adagio für Violoncello und Begleitung, op. 47 und "Meine Seel erhebt den Herrn" Nr. 358 BWV 10/Präludium für Klavier in c-Moll BWV 999 von J. S. Bach in einer zeitgenössischen Bearbeitung von Talpar Halperin und J. Peter Schwalm - Moderation: Prof. Ernst August Klötzke - Ausführende: Studierende der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (HfMDK) Frankfurt: J. Peter Schwalm, Live-Elektronik; Jolana Slavíková, Sopran; Katerina Moskaleva, Klavier
  • 20.02.2016 Oberbürgermeister Peter Feldmann und Dr. Christa Ratjen Oberbürgermeister Peter Feldmann und Dr. Christa Ratjen stellen ihre Lieblingsstücke vor: Gösel Baktagir (1966 - ), Türkische Sanat-Musik und Franz Schubert (1797-1828), Mignon-Lieder für Sopran und Streichquartett von Aribert Reimann (1995) - Moderation: Prof. Ernst August Klötzke - Ausführende: Studierende der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (HfMDK) Frankfurt: Nure Dlovani, Violine; Hidir Senol, Ud; Yildrim Uzar, Kanun; Tenero-Quartett: Sopie Schüler und Natália Nagyová, Violine; Clara Holdenried, Viola; Bettina Kessler, Violoncello
  • 28.11.2015 Hauke Hückstädt und Dr. Christian E. Decher Hauke Hückstädt und Dr. Christian E. Decher stellen ihre Lieblingsstücke vor: Brecht/Eisler, "Die Kinderhymne" Fassung von Julian Fahrner, Adrian Fischer und Sebastian Muhl, frei nach dem szenischen Konzert "Eislermaterial" von Heiner Goebbels und Joseph Canteloube (1879-1957), "Chants d´Auvergne" - Moderation: Prof. Ernst August Klötzke - Ausführende: Studierende der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (HfMDK) Frankfurt: Julian Claudio Fahrner, Violine; Jens Adrian Fischer, Harmonium; Sebastian Muhl, Posaune; Sandrine Droin, Sopran; Hilko Dumno, Klavier
  • 30.05.2015 Prof. Martin Lücker und Angelika Merkle Prof. Martin Lücker und Angelika Merkle stellen ihre Lieblingsstücke vor: Manuel de Falla (1876-1946), "Suite populaire espagnole" in der Fassung für Violoncello und Klavier und Robert Schumann (1810-1856), Klavierquartett Es-Dur, op. 47 "3 Andante cantabile" - Moderation: Angelika Merkle - Ausführende: Studierende der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (HfMDK) Frankfurt: Florian Streich, Violoncello; Sarah Hiller, Klavier; Sophia Jaffé, Violine; Sebastian Steinhilber, Viola; Lukas Sieber, Violoncello; Angelika Merkle, Klavier
  • 14.02.2015 Prof. Dr. Anne Bohnenkamp-Renken und Prof. Dr. Bernd Schlüter Prof. Dr. Anne Bohnenkamp-Renken und Prof. Dr. Bernd Schlüter stellen ihre Lieblingsstücke vor: Robert Schumann (1810-1856) In Modo d´una Marcia. Un poco largamente; Scherzo; Molto vivave aus dem Klavierquintett Es-Dur, op. 44 und Franz Schubert (1797-1828), Die ersten vier Lieder aus dem Liederzyklus "Die schöne Müllerin", op. 25, D795 - Moderation: Moderation: Prof. Martin Lücker - Ausführende: Studierende der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (HfMDK) Frankfurt: Alex Pudinov, Klavier; Emily Nebel, Geige; Tatia Gvantseladze, Geige; Frederick Winterson, Violoncello; Theodore Browne, Tenor; Hedayet Djeddikar, Klavier
  • 24.01.2015 Prof. Dr. Klaus Ring und Andrea Löhr Prof. Dr. Klaus Ring und Andrea Löhr stellen ihre Lieblingsstücke vor: Johannes Brahms (1833-1897), Klarinettenquintett h-Moll, op. 115, 2. Adagio und Johannes Brahms, Drei Intermezzi für Klavier, op. 117, I. Andante moderato; II. Andante con moto, e con molto espressione; Andante con moto - Moderation: Prof. Martin Lücker - Ausführende: Studierende der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (HfMDK) Frankfurt: Miguel Dopazo, Klarinette; Emily Nebel, Geige; Tatia Gvantseladze, Geige; Erin Kirby, Bratsche, Kilian Fröhlich, Violoncello; Julius Asal, Klavier
  • 13.12.2014 Thorsten Schäfer-Gümbel und Arne Hildebrandt Thorsten Schäfer-Gümbel und Arne Hildebrandt stellen ihre Lieblingsstücke vor: Gustav Holst (1874-1934), Die Planeten op. 32 und Antonin Dvorák (1874-1904), Violin-Romanze in f-Moll op. 11 - Moderation: Prof. Martin Lücker - Ausführende: Studierende der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (HfMDK) Frankfurt: Julius Asal, Klavier; Ekaterina Moskaleva, Klavier; Emily Nebel, Violine; Alexey Pudinov, Klavier
  • 12.04.2014 Angela Titzrath und Dr. Helge Heckmann Angela Titzrath und Dr. Helge Heckmann stellen ihre Lieblingsstücke vor: Georges Bizet (1838-1875) "Entr´acte de Carmen" Zwischenspiel zum 3. Akt aus der Oper Carmen, bearbeitet für Flöte und Harfe und Franz Schubert (1797-1828) 2. Satz aus dem Streichquartet d-Moll D 810 "Der Tod und das Mädchen" - Moderation: Prof. Martin Lücker - Ausführende: Studierende der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (HfMDK) Frankfurt: Franziska Both, Flöte; Valentina Casades, Harfe; Aris Quartett: Anna Katharina Wildermuth und Noemi Zipperling, Violine; Caspar Vinzens, Viola; Lukas Sieber, Violoncello
  • 08.03.2014 Peter Lerchbaumer und Dr. Eckhard Schneider Peter Lerchbaumer und Dr. Eckhard Schneider stellen ihre Lieblingsstücke vor: Johann Strauß (Sohn) (1825-1899) Arabesken über Themen des Walzers "An der schönen blauen Donau" und Johannes Brahms (1833-1897) Sonate e-Moll für Violoncello und Klavier op. 38 - Moderation: Prof. Martin Lücker - Ausführende: Studierende der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (HfMDK) Frankfurt: Sung-Jae Kim, Klavier; Michael Preuß, Cello; Anna Naretto, Klavier
  • 14.12.2013 Dr. Elke König und Prof. Dr. Arnim Lühken Dr. Elke König und Prof. Dr. Arnim Lühken stellen ihre Lieblingsstücke vor: Paul Hindemith (1895-1963) Auszüge aus Minimax, "Repertorium für Militärorchester" und Johann Sebastian Bach (1685-1750) Auszüge aus "Das Wohltemperierte Klavier 1. Teil" Präludium und Fuge Nr. 1 C-Dur BWV 846, Nr. V D-Dur BWV 850, Nr. X e-Moll BWV 855, Nr. XIII Fis-Dur BWV 858 - Moderation: Prof. Martin Lücker - Ausführende: Studierende der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (HfMDK) Frankfurt: Hubert Buchberger, Violine 1; Alexander Sachs, Violine 2; Caroline Kremer, Viola; Michael Preuß, Violoncello; Mu He, Klavier
  • 25.05.2013 Prof. Dr. Wolf Singer und Dr. Regina Michalke Prof. Dr. Wolf Singer und Dr. Regina Michalke stellen ihre Lieblingsstücke vor: Franz Schubert (1791-1837) Streichquintett, C-Dur op. Post. 163 D 956: 2. Satz "Adagio" und John Field (1782-1828) Nocturne in Es-Dur (Molto moderato), Nocturne in c-Moll (Moderato e molto expressivo), Nocturne in A-Dur (Poco adagio) - Moderation: Prof. Martin Lücker - Ausführende: Studierende der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (HfMDK) Frankfurt: Alexander Sachs, Violine; Maria Müller, Violine; Leonie Seiler, Viola; Christine Roider, Violoncello; Pablo Ferrandez, Violoncello; Diana Sahakyan
  • 20.04.2013 Felicitas von Lovenberg und Michael Bonecker Felicitas von Lovenberg und Michael Bonecker stellen ihre Lieblingsstücke vor: Franz Schubert (1797-1828) "Der Lindenbaum" aus "Winterreise" D91/5 und Antonin Dvořák (1841-1904) Klavierquartett in Es-Dur, op. 87: 4. Satz - Moderation: Prof. Martin Lücker - Ausführende: Studierende der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (HfMDK) Frankfurt: Maurice Lenhard, Bariton; Hedayet Djeddikar, Klavier; Alexander Wies, Violine; Caspar Vinzens, Viola; Lukas Sieber, Violoncello; Sarah Hiller, Klavier
  • 19.01.2013 Prof. Dr. Manfred Niekisch und Dr. Almut Gehebe-Gernhardt Prof. Dr. Manfred Niekisch und Dr. Almut Gehebe-Gernhardt stellen ihre Lieblingsstücke vor: Astor Piazzolla (1921-1992) Balada para mi muerte und G.F. Händel, Süße Stille, sanfte Quelle HWV 205 - Moderation: Prof. Martin Lücker - Ausführende: Studierende der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (HfMDK) Frankfurt: Maren Favela, Gesang; Thorsten Larbig, Klavier; Vanessa Diny, Sopran; Emanuele Breda, Violine; Johannes Kasper, Violoncello, Markus Klein, Cembalo
  • 02.06.2012 KD Wolff und Dr. Marcel Grobys KD Wolff und Dr. Marcel Grobys stellen ihre Lieblingsstücke vor: Robert Schumann (1810-1856) Frauenliebe und -leben op. 42 und J.S. Bach (1685-1750) Toccata und Fuge d-Moll BWV 565 (für Klavier bearbeitet von F. Busoni) - Moderation: Prof. Martin Lücker - Ausführende: Studierende der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (HfMDK) Frankfurt: Kateryna Kasper, Sopran; Yvonne Düring, Sopran; Pauliina Tukiainen, Klavier; Mike Jin, Klavier
  • 24.03.2012 Dr. h.c. Ernst Gerhardt und Brigitte Adam Dr. h.c. Ernst Gerhardt und Brigitte Adam stellen ihre Lieblingsstücke vor: Albert Lortzing (1801-1851) Arie des Grafen aus "Der Waffenschmied": "Auch ich war ein Jüngling mit lockigem Haar" und Engelbert Humperdinck (1854-1921) Auszug aus "Hänsel und Gretel" - 1. Szene des ersten Aktes und Abendsegen - Moderation: Prof. Martin Lücker - Ausführende: Studierende der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (HfMDK) Frankfurt: Xiao Feng Cai, Gesang; Otto Honeck, Klavier; Annika Gerhards und Jennifer Kressmann, Gesang; Otto Honeck, Klavier
  • 11.02.2012 Petra Gerster und Tilman Allert Petra Gerster und Tilman Allert stellen ihre Lieblingsstücke vor: Berthold Brecht (1898-1956) Auszug aus der Dreigroschenoper und Giuseppe Domenico Scarlatti (1685-1757) Kirkpatrick 380 (longo 23, longo 413, longo 104, longo 114) daraus 3 kurze Sonaten - Moderation: Prof. Martin Lücker - Ausführende: Studierende der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (HfMDK) Frankfurt: Maren Schwier, Sopran; Samuel Lawrence Berlad, Bariton; Fausto Nardi, Klavier; Eugene Choi
  • 11.12.2011 Prof. Dr. phil. Salomon Korn und Cornelia Schmidt zur Nedden Prof. Dr. phil. Salomon Korn und Cornelia Schmidt zur Nedden stellen ihre Lieblingsstücke vor: Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847) Streichquartett f-Moll op. 80, 1. und 2. Satz und J.S. Bach (1685-1750) "Schlafe mein Liebster" Alt-Arie Nr. 19 aus dem Weihnachtsoratorium BWV 248, II. Teil - Moderation: Prof. Martin Lücker - Ausführende: Studierende der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (HfMDK) Frankfurt: Hubert Buchberger, Violine; Sofia Roldán Cativa, Violine; Fernando Arias, Viola; Pablo Ferrández, Violoncello; Stine Fischer, Gesang; Nikolaus Norz, Violine I; Claudia Engelhard, Violine II; Claudia Drechsler, Viola; Johannes Casper, Violoncello; Christopher Scotney, Violine; Dhih-Hsien Chien, Flöte; Niklas Heineke, Orgel
  • 28.05.2011 Michael Quast und Irmgard Betzler Michael Quast und Irmgard Betzler stellen ihre Lieblingsstücke vor: Georg Friedrich Händel (1585-1759) Arie !Qui l´augel da pianta in pianta" (Nr. 13) aus "Aci, Galatea e Polifemo und Johannes Brahms (1833-1897) Streichsextett Nr. 1 B-Dur op. 18 - Moderation: Prof. Martin Lücker - Ausführende: Studierende der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (HfMDK) Frankfurt: Jekaterina Kasper-Machula, Gesang; Cecile Dorchene, Violine; Young-Gu Oh, Violine; Nadja Lesalnier, Viola; Gesine Petersmann, Cello; Rainer Terhaaerst, Violone; Ludovic Achour, Oboe; Markus Stein, Cembalo; Sofia Roldan-Cativa, Violine; Amadeo Espina, Violine; Cornelius Mayer, Viola; Isabella Raab, Viola; Johannes Pommenering, Violoncello; Christine Roider, Violoncello
  • 12.03.2011 Prof. Dr. Dr. h.c. Bert Rürup und Dr. Stefana Sabin Prof. Dr. Dr. h.c. Bert Rürup und Dr. Stefana Sabin stellen ihre Lieblingsstücke vor. Ausführende: Studierende der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (HfMDK) Frankfurt; Moderation: Prof. Martin Lücker
  • 19.02.2011 Brigitte Zypries, MdB, und Dr. Klaus Mössle Brigitte Zypries, MdB, und Dr. Klaus Mössle stellen ihre Lieblingsstücke vor. Ausführende: Studierende der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (HfMDK) Frankfurt; Moderation: Prof. Martin Lücker

Mitglieder- Versammlung

Sie sind legendär: die Mitgliederversammlungen der FREUNDE der Alten Oper! Denn nach der Versammlung, die alle zwei Jahre stattfindet, erwartet die FREUNDE schon seit 1987 eine fulminante Gala im Großen Saal der Alten Oper mit immer wieder neuen Themen: Die erste Mitgliederversammlung war die „Soirée bei Rossini“ und die letzte widmete sich der Geschichte des Tangos in Argentinien, „Tango apasionado“. Dazwischen gab es den „Karneval der Tiere“, eine Schubertiade, „Berliner Luft“ und 1999 „Spuren des Jahrtausends“, um nur einige Themen zu nennen.

  • 25.04.2015 Tango Apasionado Laden Sie sich unser Programmheft als PDF zur Mitgliederversammlung „Tango apasionado“ herunter:
  • 16.03.2013 Berliner Luft Laden Sie sich unser Programmheft als PDF zur Mitgliederversammlung „Berliner Luft“ herunter:
  • 14.11.2011 Una noche española Laden Sie sich unser Programmheft als PDF zur Mitgliederversammlung „Una noche española“ herunter:
  • 14.11.2009 Pariser Leben Laden Sie sich unser Programmheft als PDF zur Mitgliederversammlung „Pariser Leben“ herunter:
  • 25.11.2007 Soirée für drei Pianos Laden Sie sich unser Programmheft als PDF zur Mitgliederversammlung „Soirée für drei Pianos“ herunter:
  • 30.10.2005 Karneval der Tiere Laden Sie sich unser Programmheft als PDF zur Mitgliederversammlung „Karneval der Tiere“ herunter:

Der Freunde- Apéro

Lassen Sie sich einladen zu einem musikalischen Aperitif: Denn wir erleben Musik immer im Kontext mit anderen Künsten oder Wissenschaften. Neben einem Vortrag oder einer Lesung zu einem besonderen Thema spielen die besten Studenten der Frankfurter Musikhochschule Stücke, die thematisch einen Bezug herstellen. So erleben wir nicht nur Musik, sondern erfahren auch immer wieder, wie sich Musik und die jeweilige Kunst oder Wissenschaft gegenseitig inspirieren. Die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt (HfMDK) ist dabei unser Partner und die FREUNDE haben bereits besondere Orte in Frankfurt und Umgebung kennenlernen können: Das barocke Nebbiensche Gartenhaus, an dem Arthur Schopenhauer mit seinem Pudel gerne vorbeispazierte, oder den Kuhhirtenturm in Sachsenhausen, in dem Paul Hindemith in den Zwanzigerjahre gelebt hatte.

  • 29.01.2018 Musik und Psychoanalyse Vortrag von Frau Professor Marianne Leuzinger-Bohleber zum Thema "Kunst nahe Wahnsinn". Rihm, Hölderlin Fragmente (1976-77), gesungen von Bariton Florian Conze in Begleitung von Christian Fritz, Klavier; Rihm, Wölfli-Lieder (1980/81), gesungen von Bariton Renatus Mészár in Begleitung von Professor Günther Albers, Klavier.
  • 25.01.2017 Musik und Literatur Mozart im Inneren seiner Sprache. Lesung mit Hanns-Joseph Ortheil; Wolfgang Amadeus Mozart, Duos für Violine und Viola KV 423 und KV 424. Nina Funke, Violine, und Erin Kirby, Viola
  • 11.06.2016 Musik und Film Frankfurt konzertant: eine Filmcollage. Die FREUNDE zu Gast bei Paul Hindemith im Kuhhirtenturm. EnsembleColor: Florian Streich, Violoncello, und Sarah Hiller, Klavier
  • 10.10.2015 Musik und Philosophie Arthur Schopenhauer und die Musik: Spaziergang durch Frankfurt auf den Spuren Schopenhauers, im Anschluss FREUNDE-Apéro im Nebbienschen Gartenhaus mit Vortrag von Dr. Thomas Regehly

Unser Freunde- Orchester

Im Rahmen unserer Feier 30 Jahre FREUNDE haben wir 2014 das FREUNDE-Orchester gegründet. Unter der Leitung von Klaus Albert Bauer musizieren inzwischen rund 30 FREUNDE zu unterschiedlichen Gelegenheiten. Unterstützt werden die FREUNDE dabei vom Aris Quartett. Wenn Sie mitspielen wollen, melden Sie sich bitte im Büro der FREUNDE. Sie werden benachrichtigt, wenn ein neues Projekt ansteht, und dürfen sich dann sehr gerne bewerben, um mitzuspielen. Besonders benötigt werden noch Bläser. Wenn Sie also ein wenig Orchestererfahrung haben, würden wir uns sehr über Ihre Unterstützung freuen!

Freunde- Veranstaltungen Im Überblick

Hier finden Sie alle weiteren Veranstaltungen für die FREUNDE, neben den Lieblingsstücken und dem FREUNDE-Apéro.

  • 12.11.2017 Mitgliederversammlung Mitgliederversammlung mit anschließender festlicher Soirée
  • 18.09.2017 "Born to make you happy" im Mousonturm Ein etwas anderer Liederabend mit dem Autor, Regisseur und Performancekünstler Daniel Cremer und dem Komponisten Vincent Stefan - im Rahmen des Musikfestes "Fremd bin ich...", Schuberts berührender Liederzyklus "Winterreise"
  • 22.03.2017 PREVIEW auf die Saison 2017/18 Vorgestellt durch den Intendanten der Alten Oper, Dr. Stephan Pauly.
  • 25.11.2016 Ein Abend für die Freunde Benefiz-Konzert zugunsten der Alten Oper. Aris Quartett; Sabine Fischmann, Gesang; Christopher Park, Klavier; Michael Quast, Schauspieler. Es spielt das FREUNDE-Orchester. Klaus Albert Bauer, Dirigent
  • 05.09.2016 Einführung zur Performance von Florian Hecker Robin Mackay, Dramaturg
  • 16.–22.07.2016 Musikreise nach Finnland Opernfestspielen von Savonlinna 2016. Eine Kulturreise für die Mitglieder der Gesellschaft der Freunde der Alten Oper Frankfurt
  • 09.03.2016 Preview auf die Saison 2016/17 Vorgestellt durch den Intendanten der Alten Oper Frankfurt, Dr. Stephan Pauly
  • 04.03.2015 Preview auf die Saison 2015/16 Vorgestellt durch den Intendanten der Alten Oper Frankfurt, Dr. Stephan Pauly. Gast: Daniel Libeskind
  • 25.04.2015 Mitgliederversammlung Mitgliederversammlung mit festlicher Soirée „Tango apasionado: Cafetín de Buenos Aires“
  • 03.05.2015 Pegasus – Musik erleben für Entdecker Ein Konzert für Familien mit Kindern von 0 bis 3 Jahren. Mit Fiedeln und Pfeifen
  • 13.09.2015 Empfang mit den Freunden des Mousonturms Anlässlich der Eröffnung des Musikfests „Goldberg-Variationen“: Empfang mit den Freunden des Mousonturms im Frankfurt LAB. Im Anschluss Einführung in das Stück „The Goldlandbergs“ durch Anna Wagner, Dramaturgin des Mousonturms
  • 04.10.2015 Vortrag: Das Gehirn am Klavier Neurowissenschaftliche Anmerkungen zu den „Goldberg-Variationen“. Ein Vortrag von Prof. Dr. Michael Madeja
  • 28.11.2014 30 Jahre FREUNDE Mit anschließendem Empfang. Chopin, „Variationen über ‚Là ci darem la mano‘“ op. 2, mit Evgenia Rubinova; Talkrunde 30 Jahre FREUNDE mit Ulrich Schwab und Dr. Dieter Rexroth; Mozart-Arien mit Jana Baumeister; „Lili Marleen“ und „Bei mir biste scheen“ mit Sabine Fischmann; Schubert, Klavierquintett op. 114, Aris Quartett, und vieles mehr
  • 08.05.2014 Stipendiaten-Abschlusskonzert In Kooperation mit dem Bachverein im kleinen Saal der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt mit anschließendem Umtrunk
  • 05.03.2014 Exklusive Preview auf die Spielzeit 2014/15 Vorgestellt durch den Intendanten der Alten Oper, Dr. Stephan Pauly. Gast: Carolin Wiedmann, Violine, mit anschließendem Umtrunk und Imbiss
  • 22.01.2014 Probenbesuch Ensemble Modern Hans Werner Henze, mit anschließendem Umtrunk
  • 12.11.2013 Einladung des C. Bechstein Centrums Frankfurt Anlässlich des 160-jährigen Bestehens
  • 06.10.2013 Einstimmung zum „DaschSalon“ Mit anschließendem Konzertbesuch
  • 15.06.2013 Einladung in die Komische Oper Berlin Operette „Ball im Savoy“ mit anschließendem Empfang
  • 16.03.2013 Mitgliederversammlung Mitgliederversammlung mit festlicher Soirée „Berliner Luft“
  • 06.03.2013 Vorstellung der neuen Spielzeit Durch den Intendanten der Alten Oper, Dr. Stephan Pauly, mit Ueli Wiget und Hermann Kretzschmar
  • 12.02.2012 Verabschiedung des geschäftsführenden Intendanten Konzert für Michael Hocks mit Julia Fischer, Violine, und Christian Zacharias, Klavier; festlicher Empfang
  • 23.02.2012 Stipendiatenkonzert mit dem Bachverein Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt (HfMDK). Umtrunk im Anschluss an das Konzert
  • 12.03.2012 Begrüßung des neuen geschäftsführenden Intendanten Gespräch mit Dr. Stephan Pauly; musikalisches Programm